Funktions­diagnostik und -therapie

In der Funktionsdiagnostik steht der Kauapparat unserer Patienten im Mittelpunkt. Wir möchten herausfinden, ob die Stellung der Kiefergelenke zueinander korrekt ist und Unter- und Oberkiefer passend aufeinanderliegen. Ist dies nicht der Fall, sollte eine Therapie geplant und durchgeführt werden, um eine entsprechende Verbesserung zu erzielen.

Denn durch eine fehlerhafte Funktion des Kauapparates können eine Vielzahl unangenehmer Symptome auftreten. Abgesehen von Kieferschmerzen und -knacken oder Zähneknirschen kann eine Verspannung im Kiefer auch Kopf-, Nacken- und Rückenschmerzen zur Folge haben oder einen Tinnitus begünstigen.

Ihr Zahnarzt in Stuttgart Zuffenhausen erarbeitet in diesem Fall mit Ihnen einen Therapieplan. So können wir die Funktion und Gesundheit Ihres Kauapparats langanhaltend verbessern. Die Behandlung selbst kann individuell sehr unterschiedlich ausfallen. Häufig kommen speziell für Sie angefertigte Zahnschienen zum Einsatz, aber auch eine Anpassung Ihres bestehenden Zahnersatzes kann Teil der Therapie sein. Gegebenenfalls kann es sinnvoll sein, auch eine physiotherapeutische Behandlung in Anspruch zu nehmen.