Zahnimplantate

Implantate

Bei Zahnimplantat-getragenem Zahnersatz handelt es sich um eine besonders komfortable und ästhetische Lösung. Sie können sowohl Einzelzähne als auch größere Zahnlücken mit Implantaten schließen. Auch bei einem zahnlosen Kiefer kann das gesamte Gebiss ersetzt werden. Da Zahnimplantate in den Kieferknochen eingesetzt werden, ist der Knochen das wichtigste Fundament im Kiefer. Mit ausreichend Knochen kann eine gute Stabilität und Langlebigkeit gewährleistet werden. Falls nötig, übernimmt Ihr Zahnarzt in Stuttgart Zuffenhausen Maximilian Duckwitz nicht nur die Implantation selbst, sondern darüber hinaus auch den Knochenaufbau im Vorfeld des Eingriffs.

Aufbau und Ablauf

Ein Zahnimplantat besteht aus mehreren Teilen, von denen eines direkt in den Kieferknochen eingesetzt wird. Dafür nutzen wir biokompatible Materialien wie Titan, die vom umgebenden Gewebe des Kieferknochens angenommen werden und mit ihm verwachsen. Nachdem diese künstliche Zahnwurzel vollständig eingeheilt ist, kann der bleibende Zahnersatz darauf befestigt werden.
Durch seine feste Verankerung im Kiefer handelt es sich bei einem Zahnimplantat um eine sehr stabile, langlebige und komfortable Lösung.

Qualität

Bei Zahnimplantaten setzen wir auf renommierte Hersteller, die eine hohe Qualität und die Versorgung von Teilen auch in Zukunft gewähren können.
Wir verwenden ausschließlich Implantate der Firmen Camlog und Straumann.
Camlog stellt ihre Implantate im schwäbischen Wimsheim und Straumann im Schweizer Villeret her.

Ihr Team von DUCKWITZ ALLGEMEINE ZAHNMEDIZIN bietet Ihnen das Einsetzen der Zahnimplantate in Stuttgart Zuffenhausen an und berät Sie im Vorfeld ausführlich über Ihre Möglichkeiten.

Buchen sie bequem online ihren Beratungstermin für Zahnimplantate in Stuttgart Zuffenhausen.

 

Häufige Fragen unserer Patienten

Ist eine Implantation Schmerzhaft?
    In der Regel verlaufen Implantationen schmerzfrei. Das Implantat wird unter örtlicher Betäubung gesetzt, sodass sie keine Schmerzen spüren. Wie bei jedem operativen Eingriff können normale Wundschmerzen auftreten.
    Im Vergleich zur konventionellen Brückenversorgung einer einfachen Zahnlücke ist die Implantation schmerzärmer und deutlich angenehmer.

Ich habe Allergien, kann ein Implantat abgestoßen werden?
    Wir verwenden hoch reine Titanimplantate. Titan ist ein leichtes und sehr stabiles Metall, welches eine extrem hohe Verträglichkeit aufweist (biokompatibel).
    Allergische Reaktionen oder gar eine Abstossung des Implantats sind sehr selten.

Wie lange dauert das Einsetzen eines Implantats?
    Die Operationszeit ist von vielen Faktoren abhängig und kann nicht pauschal beantwortet werden. Die Zeit wird vom Operationsgebiet im Mund und der Anzahl der Implantate Maßgeblich beeinflusst. Ein weiterer Faktor ist die Knochenqualität und ein eventueller Knochenaufbau. Gerne beraten wir sie zu ihrer persönlichen Situation.

Kann das Implantat sofort versorgt werden?
    Eine sogenannte Sofortversorgung ist nur in Ausnahmefällen möglich. Häufig kann eine sofortige provisorische Versorgung ermöglicht werden. Diese hat rein ästhetische Ansprüche und dient nicht der Kaufunktion. Generell müssen Implantate mit dem Kieferknochen verwachsen. Je nach Situation dauert dies zwischen 8 und 16 Wochen. Gerne beraten wir sie zu ihrer persönlichen Situation.

Wie lange hält ein Implantat?
    Die Haltbarkeit eines Implantats hängt von vielen Faktoren ab. Die Zahnmedizin kann mittlerweile auf einen großen Erfahrungsschatz im Gebiet der Implantologie zurückgreifen. Im Regelfall hat ein Implantat eine längere Lebenserwartung als eine konventionelle Brückenversorgung. Entscheidend für ein gesundes Implantat ist die häusliche Mundhygiene und zahnärztliche Nachsorge. Patienten mit Implantatversorgungen wird eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung empfohlen. Implantate können generell ein Leben lang halten.

Muss ein Implantat gewartet werden?
    Die Zeiten regelmäßiger Demontage und Reinigung sind zum Glück vorbei. Implantate benötigen keine aufwändigere Pflege als die eigenen Zähne. Eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung und Kontrolle beim Zahnarzt wird empfohlen.

Was kostet ein Implantat?
    Die Kosten für eine Implantatversorgung variieren stark und hängen maßgeblich von der Situation des Patienten ab. Entscheidend sind die Anzahl der Implantate und die zu ersetzenden Zähne. Auch vom Festzuschuss der gesetzlichen Krankenkasse hängt der Eigenanteil des Patienten ab. Gerne beraten wir sie zu ihrer persönlichen Situation und geben Ihnen eine erste Kostenschätzung ab.